BAHNLINIE TRIENT-MARILLEVA UND GONDELBAHN

Man kann auch auf andere Art und Weise reisen!

DIE BAHNLINIE TRIENT-MARILLEVA: VERZAUBERTE LANDSCHAFTEN UND MAGISCHE SCHLÖSSER
Das Hotel Vittoria in Dietmarsdorf befindet sich ganz in der Nähe der Haltestelle der Schmalspurbahn Trient – Marilleva, die die Hauptstadt Trient mit dem Sulztal verbindet. Sie stellt eine wirklich interessante und günstige Alternative zum Auto dar.
Die Bahn fährt durch das gesamte Nonstal und klettert dann ins Sulztal hinauf, hält in den Ortschaften der Talsohle und bietet so auch die Möglichkeit, die wunderschöne Landschaft des Trentino aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.
Den ganzen Sommer über sind die Gondel-Seilbahnen im Sulztal in Betrieb, um auf die Gipfel zu gelangen und die unglaubliche Aussicht zu genießen, die die Berge des Trentino bieten: die Gipfel der Brentner Dolomiten, der Presena-Gletscher, die vielfältigen Grüntöne des Nationalparks Stilfserjoch: von den Gipfeln des Sulztals kann man tatsächlich die vielen unterschiedlichen Aspekte der Natur des Trentino zu jeder Jahreszeit bewundern.
Die kostenlos nutzbaren Seilbahnen befinden sich in den Hauptzentren des Tals: Folgarida, Marilleva, Daolasa-Commezzadura, Peio, Tonalepass. Mit der Seilbahn „Pejo 3000“ gelangt man auf die ehemalige Schutzhütte „Mantova“ am Monte Vioz, die sich tatsächlich auf 3000 Metern Höhe befindet!
Für alle Gäste des Hotels Vittoria in Dietmarsdorf ist die Nutzung der Seilbahnen und Gondelbahnen mit der Val di Sole Opportunity – Trentino Guest Card für 1 Euro pro Tag inbegriffen!

Unser Engagement für den Umweltschutz!

WIR UND DIE UMWELT
EKOLABEL

Weil uns die Natur und die Welt am Herzen liegt!