Um Ihnen ein besseres Surferlebnis zu bieten, verwendet die Website Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu .

Malghe und Berghütten:

Eine wahre Rückkehr in die Vergangenheit zwischen gutem Essen und Tradition

Die Hütten im Val di Sole begrüßen von Juni bis September Milchkühe auf ihren grünen Weiden mit klarer, prickelnder Luft. Täglich bereitet der Milchmann Butter und Käse zu, vom typischen Casolet Solandro bis zum frischesten wie Ricotta, Butter und Sahne. Zu Fuß eine Hütte oder ein Refugium im Val di Sole Trentino zu erreichen, kann für viele eine Rückkehr in die Vergangenheit und zu den echten Gewohnheiten der Vergangenheit bedeuten. Wenn Sie in der Hütte ankommen, können Sie einzigartige Panoramen genießen und traditionelle Trentiner Gerichte mit frischen Zutaten aus eigenem Anbau probieren: Probieren Sie Strangolapreti, Canederli oder eine einfache Platte mit Aufschnitt und Salami auf einer Panorama-Außenterrasse, umgeben von kühlen Wäldern des Tals di Sole. Dies ist von unschätzbarem Wert! Im Winter sind einige Hütten und Berghütten zu Fuß, mit Schneeschuhen oder über extra Skitouren zu erreichen. Auf dem Rückweg können Sie auch den ausgetretenen Pfad herunterrodeln. Das ist ein großer Spaß für Kinder.

Malghe und Berghütten

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

  • Sie erhalten die besten Angebote
  • Einladungen zu einzigartigen Events im Val di Sole